Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP “Erste Lage” 2017

16,00 

21,33  / l

Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP Erste Lage – ein rubinroter Genuss mit lebhaften Fruchtnuancen.

Alkohol: 13,0%
Allergene: Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 105030 Kategorien: , ,

Beschreibung

Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP Erste Lage – ein rubinroter Genuss mit lebhaften Fruchtnuancen. Dieser Wein wie eine in Flaschen gefüllte Erinnerung an den Sommer, die an einem geselligen Winterabend das Herz wärmt. Die auserlesenen Trauben stammen von Spätburgunder-Reben aus der wärmsten Region Deutschlands: Dem Kaiserstuhl mit vulkanischem Ursprung. Bereits die satte, rote Farbe verspricht ein intensives Fruchtbukett, das die Nase betört. Geschmacklich besticht der trockene Rotwein aus dem Badener Land mit einem eleganten, süßen Kirscharoma und einer Nuance Gewürznelke, was mit den fein schokoladigen Tanninen sowie der angenehm leichten Säure harmonisiert.

Sein zauberhaft lebendiges Aroma kann der in Holzfässern ausgebaute Rotwein besonders gut bei einem Menü aus kurz gebratenem Fleisch, Pasta mit pikanter Käsesauce und einem schokoladenhaltigen Dessert entfalten.

Zusätzliche Information

Kategorie

Inhalt Flasche

0,75 L

Anzahl Flaschen pro Karton

6

Alkohol

13,0%

Hersteller

Herkunftsland

Region

Baden

Trinktemperatur

16 °

Passt zu

kurz gebratenem Fleisch, Geflügel und Käse

Allergene

Enthält Sulfide

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Jahrgang

2017

Rebsorte

Spätburgunder

Verschlussart

Kork

Restzucker

1,3 g/l

Abfüller

Weingut Franz Keller Schwarzer Adler/ Badbergstraße 44/DE-79235 Vogtsburg-Oberbergen, Vertrieb durch Nicola GmbH, Am Pfarrgarten 3, DE-79367 Weisweil

Nach oben