Franz Keller Oberbergener Bassgeige Weißburgunder VDP “Erste Lage” 2019

13,50 

Eine gewisse Cremigkeit steht neben einer subtilen Säure, feine Fruchtnoten vereinen sich mit floralen Noten. Basalt und Lössboden verliehen dem Wein Mineralität.

Alkohol: 12,5%

Allergene: Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Artikelnummer: 105017 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Fruchtige, zart-florale Noten wirken betörend. Der Basalt und Löss mit Kalkadern verlieh diesem Weißwein Mineralität.

Der Oberbergener Bassgeige Weißburgunder trocken ist eine echte Freude aus dem Weingut Franz Keller. Am Gaumen zeigt er sich erfrischend fruchtig und spielt mit floralen Noten. Die zarte Säure macht ihn angenehm in jeder Hinsicht. Die Trauben stammen von der Lage Oberbergener Bassgeige, wo sie auf Basaltboden gedeihen. Der Lössanteil versorgt die Reben mit allen notwendigen Nährstoffen und verleiht ihnen Kraft und Größe. Bei der Ernte unterliegen alle Trauben im Weingut Franz Keller einer strengen Selektion.  Äußerst frische und filigrane Frucht trifft hier auf ein verführerisches Säuregerüst. Immer passend ist der Oberbergener Bassgeige Weißburgunder trocken in jedem Fall zu Antipasti, Pasta, Salaten oder pochiertem Fisch und leichten Fleischgerichten. Frisch und gekühlt versüßt das badische Wunder von Franz Keller jeden schönen Sommertag.

Eine gewisse Cremigkeit steht neben einer subtilen Säure, feine Fruchtnoten vereinen sich mit floralen Noten

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 g
Größe 8.5 × 8.5 × 30 cm
Farbe

weiß

Jahrgang

2019

Rebsorte

Weissburgunder

Verschlussart

Stelvin-Schrauber

Herkunftsland

Region

Baden

Hersteller

Alkohol

12,5%

Anzahl Flaschen pro Karton

6

Inhalt

0,75

Mindestens haltbar

Trinktemperatur

8° bis 12°

Schmeckt zu

Restzucker

0,2 g/l

Abfüller

Weingut Franz Keller Schwarzer Adler/ Badbergstraße 44/DE-79235 Vogtsburg-Oberbergen, Vertrieb durch Nicola GmbH, Am Pfarrgarten 3, DE-79367 Weisweil

Nach oben